Josefine Reisch & Nora Hansen

 

"ps i love you" eine musikalische Lesung in drei Akten

Als Singspiel in drei Akten untersucht es Liebesbriefe und Liebeslieder der letzten 200 Jahre. 

Die Lesung stellt Gedanken von Gluck, Nesta Obermeier, Rihanna, James Joyce, Stevie Wonder, Nora Barnacle, Octavia E. Butler, Beyoncé Knowles, Virginia Woolf, Nina Simone, Radclyffe Hall, Paula Modersohn-Becker, SIA, Simone de Beauvoir, Toni Braxton uvm vor. Reisch und Hansen verschmelzen die persönliche Korrespondenz ihrer Idole auf einer zeit- und raumlosen Bühne und studieren die Sprache der Liebe auf der Suche nach Inspiration und praktischen Ratschlägen.

 

Lisa Oord

img_9969.jpg
img_9977.jpg
img_9950.jpg

Mit freundlicher Unterstützung von:

Logos_2021.png