ZORA KREUZER

Shade, Casino

SimultanProjekte

Haselnusshof, Heimersdorf-Köln

04.05. - 27.07.2019

Zora Kreuzers malerische Interventionen stehen in fortwährender Auseinandersetzung zwischen Minimal Art, Konkreter Malerei, angewandter Werbeästhetik und Popkultur. Farbe ist dabei losgelöst von einem spezifischen Material - Acryl, Dispersion, Papier, Pigment, Licht u.a. werden zu Transmittern. Ausgehend von gegebenen architektonisch Situationen entwickelt Kreuzer ihre Malerei die nie nur ein Gegenüber ist. Für die SimultanProjekte nutzt die Künstlerin die Zwischenräume und Lichtquellen des Einkaufszentrums am Haselnusshof. Casino, 2019 am Durchgang zu Sparkasse sowie Shade, 2019 in der Dachkonstruktion zwischen Wettbüro und Parfümerie werden zu flexiblen Bildträgern installativer Setzung aus Licht und Farbe. 

Fotos: Kriz Olbricht

Mit freundlicher Unterstützung von: